SM239#Barth-Newsletter-2019-03.recipients Newsletter˙˙˙˙8BARTH Newsletter Oktober 2019 und neue Herbst-Preisliste‰˘
  Newsletter Oktober 2019  
   
 
 

Liebe Barth-Freunde,

wir melden und aus der Weinlese, welche noch etwa eine Woche läuft, und möchten Ihnen gleich zu Beginn die neue Herbst-Preisliste vorstellen. Unter folgendem Link können Sie diese einsehen:

                                          BARTH - Herbst Preisliste 2019

Im Herbst freuen wir uns unteranderem wieder auf kulinarisch hochrangige Veranstaltungen. Sowohl drauĂźen mit „Natur Pur“ oder unsere „Two and a half Rheingauer“ Veranstaltung in der Vinothek. Ăśberall wird etwas fĂĽr Ihre Geschmacksknospen geboten.
Auch machen wir uns wieder „on Tour“ um Ihre Weinvorräte noch vor Weihnachten aufzustocken. Die Termine finden Sie anbei. Auch haben Sie diesmal die Möglichkeit, unsere gesamte Kollektion in MĂĽnchen zu verkosten. Hier sind wir am 24. Oktober im Hotel Neumayr fĂĽr Sie vor Ort. (Anmeldung erforderlich)

Wir wĂĽnschen Ihnen eine schöne und bunte Herbstzeit!

Ihre Familie Barth und das gesamte Barth Team

BARTH on Tour:

 25.-29. November  MĂĽnchen
       14. November  Koblenz - Bonn - Köln 
 18.-20. November  Kassel - Hildesheim - Hannover - Detmold 
       04. Dezember  Wiesbaden - Mainz - Frankfurt 

 

 
     AUS KELLER UND WEINBERG
 
  Martk Barth  

Seit dem letzten Bericht sind wieder ein paar Monate vergangen. Weder wir stehen still in dieser Zeit, noch tun dies unsere Reben. Wir sind mitten im Herbst was fĂĽr uns die Ernte des neuen Jahrgangs bedeutet. Die FrĂĽchte eines ganzen Jahres voller Arbeit und Bangen ob das Wetter es gut mit uns meint, werden geerntet. Ich kann nur sagen, dass sich die Arbeit gelohnt hat. Es war zwar erneut ein trockenes Jahr, aber bei weitem nicht so extrem wie in 2018. Lediglich die paar Tage mit Höchsttemperaturen mit um die 40°C haben an einigen Weinbergen fĂĽr Sonnenbrand gesorgt, den wir nun bei der Handlese aussortieren. Wir hatten auch die ersten zwei Wochen noch tolles Wetter fĂĽr die Ernte und es war trocken und kĂĽhl in der Nacht. Somit konnten wir die Trauben fĂĽr Sekt so frisch nach Hause holen, dass wir die typischen Fruchtaromen der Rebsorten Riesling und Pinot gut erhalten konnten. Unsere im vergangenen Jahr neu in Betrieb genommene Traubenpresse hilft uns den Saft so schonend wie möglich zu gewinnen, bevor er in die Fässer und Tanks gelangt. Aktuell kĂĽmmern wir uns um die Orts- und Lagenrieslinge des Jahrgangs. Das Wetter ist nun durchwachsen, doch mit einer strengen Selektion bringen wir nur die besten Trauben fĂĽr unsere Weine nach Hause.
Der 2018er Jahrgang ist jetzt weitestgehend auf der Flasche. Gerade die später gefüllten Weine, wie der Schützenhaus oder CHARTA Riesling haben keine aufdringliche und überladende Frucht, sondern trotz der Reife der Trauben wirken sie animierend und geprägt vom längeren Hefelager eher würzig und ätherisch mit anklängen getrockneter Kräuter. Es ist unheimlich spannend zu erleben und zu schmecken was Weine unter verschiedensten klimatischen Bedingungen preisgeben – sehr facettenreich!

Ihr Mark Barth

 
 
     NEWS VON IHREM REBSTOCK
 
  NEWS VON IHREM REBSTOCK  

Liebe Rebstockbesitzer,

Ihre Rebstöcke haben das trockene und heiße Jahr 2019 gut überstanden. Die Pflanzen sind in bestem Alter und haben tiefgehende Wurzel, welche an die nötigen Wasservorräte für das Wachstum herankommen.

Die Weinlese ist bei uns schon im vollem Gange und auch Ihre Reben werden bald von Ihnen geerntet. Wir haben den Weinberg bereits fĂĽr die anstehende Ernte vorbereitet. Die Blätter in der Traubenzone wurden entfernt und die kompakten Trauben bereits rausgeschnitten. Sie haben dadurch bei der Lese beste Sicht auf die Trauben.

Falls Sie Ihren Wein von 2018 noch nicht selbst abgeholt oder zugesendet bekommen haben, können Sie das gerne bei nächster Gelegenheit nachholen. Der 2018er Hattenheimer SchĂĽtzenhaus Riesling trocken aus VDP.ERSTE LAGE ist erneut ein kraftvoller Wein geworden, mit viel Länge und Nachhall. Zur Vielschichtigkeit dieses Weines gehört auch das tolle Reifepotential, das wir ihm attestieren. Wir wĂĽnschen viel Freude mit Ihrem Wein!

 
 
     TERMINE
 
 

Donnerstag 3. Oktober 2019
NATUR PUR im Hattenheimer Flur
von 10:30 bis 18:00 Uhr. Wein- und Schlemmerpfad durch die Weinberge, vom Pfaffenberg zum Steinberg. Auf markierten Wegen erwandern Sie sich in Etappen die Hattenheimer Flur und können an Wein- und Essensständen von verschiedenen Winzern rasten. Sie finden uns am Steinberg gegenüber des Neuhofes.

Donnerstag 24. Oktober 2019
Barth-Weinprobe in MĂśNCHEN
Marion und Norbert Barth kommen nach MĂĽnchen!
Exklusiv bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, unsere Weine und Sekte wie gewohnt in entspannter Atmosphäre zu verkosten.
17.30 - 22.30 Uhr im Hotel-Restaurant Neumayr, Heiglhofstr. 18, 81337 MĂĽnchen (GroĂźhadern)
Auf Wunsch können Sie an einer bayrischen Brotzeit mit einem zum Kostenanteil
von 10 Euro/ Person teilnehmen. Bitte melden Sie sich bis zum 17. Oktober bei uns an.
Wir beliefern Sie am 25. bis 29. November im Raum MĂĽnchen ab 24 Flaschen frei Haus.

1. bis 10. November 2019
Glorreiche Rheingautage
Teilnahme mit Anmeldung und Vorauskasse.

- VDP Rheingau Open
Samstag 9.Nov, 13:00 bis 17:00 Uhr auf Schloss Johannisberg. Jahrespräsentation des VDP Rheingau mit seinen Freunden. Probieren Sie mit viel Zeit die Weine aller Rheingauer VDP Winzer und kommen Sie persönlich ins Gespräch mit den Winzern. Jeder Winzer präsentiert seine beste Kollektion. Eine tolle offene Weinprobe für alle Weinfans. Wir freuen uns auf Sie auf Schloss Johannisberg. Die Eintrittskarte kostet 29,- Euro pro Person mit Voranmeldung bei uns. Telefon: 06723 2514 oder mail@weingut-barth.de

- VDP GROSSE RIESLING GALA
Sonntag 10. Nov. Schlemmen und Genießen auf höchsten Niveau mit den besten Winzern und besten Köchen des Rheingaus und deutschlandweit. An unserer Tafel mit dem Gastwinzer Kühling-Gillot und Battenfeld Spanier nehmen Sie mit uns Platz. 11 – 18 Uhr im Kloster Eberbach. 250 Euro pro Person

Samstag 23. und 24. November 2019
Weihnachtsforum im Weingut
Von 12:00 bis 19:00 Uhr. Erleben Sie das Weingut Barth weihnachtlich geschmückt, probieren Sie unsere Weine und Sekte, finden Sie auf dem Markt schöne Geschenkideen und lassen Sie sich einstimmen auf eine schöne Adventszeit. Leckere Köstlichkeiten, musikalische Begleitung, Kinderecke und eine Tombola warten auf Sie. Der Höhepunkt des Jahres bei uns im Weingut.

Freitag 06. Dezember 2019
EIN PERFEKTER ABEND FĂśR PERFEKTES FLEISCH & Weine aus dem Rheingau
Wenn der Protagonist einen Abend lang PERFEKTES FLEISCH heißt, kann nur von einem Kurs die Rede sein: der OTTO GOURMET Perfect Meat Academy powered by Dieter B. Schmidt im Hellhof Kronberg. In einem intimen Rahmen bekommen fleischverrückte Genießer unbekannte wie populäre Fleisch-Cuts, -Qualitäten und -Reifungen vorgestellt, probieren sich durch eine detaillierte Fleischverkostung mit erstklassigem Fleisch und genießen ein exquisites, viergängiges Menü. Für die Zubereitung dieses Menüs dürfen die Gäste selbstverständlich selber Hand anlegen.
Sie sind hungrig nach Fleischwissen? Kein Problem, denn im Laufe einer Perfect Meat Academy erklärt Dieter B. Schmidt, woran man gutes Fleisch wirklich erkennt, warum die gleichen Cuts von verschiedenen Rassen unterschiedlich schmecken und wie man das gute Stück am besten zubereitet. Damit am Ende des mit spannenden Fleischhighlights gefüllten Abend keine Fragen mehr offen bleiben.
Hier erwartet Sie etwas ganz Besonderes!
Weingut Barth "Mark Barth" wird selbst die Sekte und Weine moderieren die Verkostet werden., Genuss auf höchstem Niveau, den Sie so vielleicht noch nicht kennen.
Sie erfahren mehr darĂĽber welche Sekte und Weine aus dem Rheingau zu welchem Fleisch, z.B.  seine Aromenvielfalt entwickelt oder ein „gereifter Riesling"  eine echte Offenbarung sein kann. Meat meets Riesling  – eine Liaison fĂĽr alle, die mehr genieĂźen wollen.
Alle Getränke sind selbstverständlich im Preis inbegriffen.
149,- € pro Person; Beginn 18.30 Uhr in Kronberg im Taunus; Buchung direkt ĂĽber Hellhof-Kronberg. www.hellhof-kronberg.de

Erfahren Sie mehr ...

 
 
     PRESSE / AUSZEICHNUNGEN
 
 

Kollektion des Jahres / Rheingau von Wein Plus
Unter Mark Barth hat sich das 20 Hektar gut zu einem der absoluten Spitzenproduzenten des Rheingaus gewandelt. Das liegt nicht nur an den trockenen Rieslingen, die inzwischen Jahr fĂĽr Jahr zu den besten des ganzen Gebietes gezählt werden mĂĽssen, auch die Sekte haben echte Klasse. Lesen Sie hier selbst!

Lagen-Cup - 2. Ausgabe
2015 HASSEL RIESLING GG unter den TOP 5! 95P
2016 HASSEL RIESLING GG 92P
Für den Lagen-Cup hatten rund 90 Winzer aus den deutschen Anbaugebieten 240 Weine angestellt - trockene Lagen-Weine aus weißen Rebsorten, blind verkostet und nach dem 100-Punkte-Schema bewertet. Das Anbaugebiet Rheingau präsentiert sich ausgezeichnet und kommt mit vier Weinen unter die 10 Besten. Die Ergebnisse wurden zu ganzen Punkten auf oder abgerundet.
Die Verkostung des Lagen-Cups Weiß 2019 fand im 5-Sterne Hotel Regent am Gendarmenmarkt statt. In der Jury saßen: Ina Finn, Gerhard Retter, Axel Biesler, Serhat Aktas und Nikolas Rechenberg, sowie die Gast-Juroren André Macionga und Anton Stefanov.

GG Vorpemiere in Wiesbaden 2019 mit dem HASSEL GG 2017

Niko´s-weinwelten.de von Serhat Aktas: „Barth und Spreitzer aus dem Rheingau sind definitiv die Aufsteiger, die immer weiter nach oben schauen und sich von Jahr zu Jahr immer mehr verbessern!“

Dirk Würtz: „Barths HASSEL wirkt taufrisch. Ein ausgesprochen ruhiger, in sich ruhender Wein mit einer wunderbaren Phenolik, frische, Tiefe und einer sehr feinen Säure. Rundum gelungen und stimmig.“

Felix Bodmann www.schnutentunker.de: „Barths Hassel hat seine schöne Säure schon gut integriert und fängt an zu schwingen, sehr gut.“

Marcus Hofschuster, Wein-Plus: „Barths Hassel kräuterig-pflanzlich, kühl, fest, herbstsaftig, mit Zug und viel Mineralik…..Durchweg überzeugender Flight.“

Fallstaff 2019
2016 GG Hattenheim Hassel 93P, 2017 GG Hattenheim Wisselbrunnen 94P und 2017 GG Hallgarten Schönhell 92P: Nachdem wir schon im letzten Jahr einen Aufwärtstrend erkannten, gefielen uns insbesondere die Großen Gewächse der neuen Kollektion nochmals besser. (…)

Gault Millau Weinguide 2019
3 rote Trauben –  Aufsteiger!
2016 GG Hattenheim Hassel 94P, 2017 GG Hattenheim Wisselbrunnen 93P und 2017 Hallgarten Schönhell Auslese 95P (…)Brillanter und purer ist uns noch selten eine Auslese wie die von Barth aus der Hallgartner Schönhell über den Gaumen geschwebt. Besser kann der Aufwind, der das Weingut zweifellos erfasst hat, nicht schmecken.

Vinum Weinguide Deutschland 2019
2017 GG Hattenheim Wisselbrunnen 91P; 2013 Hattenheim SchĂĽtzenhaus Riesling Sekt brut nature 90P
(…)Wieder überzeugend sind die Lagensekte. Der Schützenhaus hat die Holznoten gut integriert und überrascht im Duft mit Noten von Mandarine und Kumquats. (…)

Wein-Plus 2019
2017 WISSELBRUNNEN RIESLING GG (94 Punkte)
Fester, konzentrierter und tiefer, fein-vegetabiler, leicht nussiger und noch ein wenig hefiger Duft mit zurückhaltenden gelbfruchtigen Aromen, floralen Nuancen und erdiger Mineralik. Fest gewirkte, herb-saftige Frucht mit nussigen, hefigen, kräuterigen und leicht pfeffrig-gewürzigen Aromen, lebendige, feine Säure und etwas Griff von reifem Gerbstoff, nachhaltig, gute Substanz und gewisse Tiefe, zupackend am Gaumen, leicht ölige Töne, recht komplex, noch unentwickelt, sehr guter, straffer, mineralischer, saftiger, kräuteriger und wieder öliger Abgang mit viel Spannung.

2017 SCHĂ–NHELL RIESLING GG (93 Punkte)
Fester, tiefer und eher ruhiger Zitrus-Steinobstduft mit kräuterig-pflanzlichen und pfeffrigen Aromen, floralen Spuren, Hefe, einem Hauch Speck und deutlicher Mineralik. Ziemlich fest gewirkte, saftige Frucht mit kräuterigen, leicht nussig-hefigen und intensiven, kreidigen mineralischen Tönen, sehr feine, lebendige Säure, etwas Gerbstoff-Griff, nachhaltig und dicht am Gaumen, gute Tiefe, eher kühler Stil, feine ölige Töne, wieder auch Pfeffer, vielschichtig, noch jung, sehr guter, trockener, fest gewirkter Abgang, erneut mit öligen Tönen.

2016 HASSEL RIESLING GG (93 Punkte)
Ruhiger, etwas angetrocknet-floraler und eine Spur nussiger Duft mit gelbfruchtigen, angedeutet tabakigen und deutlich mineralischen Noten, sowie ein wenig Erdbeeren. Ziemlich fest gewirkte, schmelzige, dabei trockene Frucht mit feiner, reifer Säure, nussigen Aromen sowie getrocknet-pflanzlichen bis tabakigen Noten, nachhaltig am Gaumen, etwas Wärme, hefige Spuren, auch leicht ins Holzige gehende Nusstöne, pfeffrig-gewürzig im Hintergrund, Flechtentöne, deutlich mineralisch, angedeutet rote Beeren, sehr guter, fester und zugleich etwas schmelziger Abgang mit trockenem Saft und feiner Würze.

Meiningers Sommelier
2017 GG Wisselbrunnen mit 94 P gehören wir zu den TOP 8 GG´s aus dem Rheingau (…) attraktive, offen-wilde Nase, Bockshornklee, Apfelchutney, Sesam, etwas Wermut, feine Hefigkeit; super pikant, BSA und etwas Holz passen perfekt, Teewürze, stoffigsaftige Länge.

Weinkenner.de
Ein spannender Artikel ĂĽber unseren Pet-Nat. Lesen Sie selbst:
https://www.weinkenner.de/pet-nat-von-mark-barth-trueber-sektgenuss/

 
 
     WEIN DES MONATS
 

2013 BARTH Ultra Pinot Sekt -brut nature- VDP.SEKT (Nr. 10 in unserer Angebotsliste enthalten)

Der 2013 Ultra Pinot Brut Natue ist unser Flaggschiff Burgunder Sekt – ein 100% Pinot Noir "Blanc de Noir" Jahrgangssekt der 5 Jahre lang auf der Hefe reifen durfte. Dadurch bedingt ist er komplex und cremig, mit einer super feinen Perlage.

Ein absoluter Hochgenuss, solo oder gerne auch zu kräftigeren Speisen, wie hellem Fleisch oder Fischgerichten, die er gekonnt und erfrischend begleitet.

 
 
 
Dies könnte für Sie interessant sein:

Events bei BARTH   Rebstockpacht   Live Bilder aus dem Weinberg   BARTH OnlineShop

 

  Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, melden Sie sich bitte hier ab.
 
  VDP Mitglied   Wein- und Sektgut Barth GbR
Bergweg 20, D-65347 Hattenheim, Rheingau
T +49 (0)6723 2514 F +49 (0)6723 4375
mail@weingut-barth.de www.weingut-barth.de
  BARTH-Fan werden!
Folgen Sie uns auf Facebook    Folgen Sie uns auf Twitter